Im Bereich der Huforthopädie wird sich die physikalische Kraft, die auf den Huf während der natürlichen Bewegungen eines Pferdes wirkt, zunutze gemacht.  Bestehende Hufschäden und die Gründe hierfür werden analysiert .

Danach wird durch gezielte Hufbearbeitung der Prozess der Verschlimmerung gestoppt und in Umkehr gebracht, so dass sich zukünftig die auf den Huf wirkenden Kräfte in positiver Weise auf dessen Wachstum auswirken.

Zusätzlich wird der Pferdebesitzer über Möglichkeiten zur Unterstützung des Heilungsprozesses informiert.

 

Einfach ausgedrückt:

Das Horn des Hufes wächst durch Manipulation / Bearbeitung des Huforthopäden

"in bestmöglicher Weise dort wo es soll und wie es soll" nach und repariert den Huf durch eigenes Wachstum.

 

Ich wurde im Bereich der Huforthopädie von Jochen Biernat ausgebildet. Sehen Sie, wie ich den unten abgebildeten Hufzustand erfolgreich behandelte ................... HIER KLICKEN